Keine Angst mehr vor ungewolltem Stuhlverlust

Gepostet von Wellspect HealthCare, 12.09.2022 09:52:53

Finden sie mich auf:

Leiden Sie unter unfreiwilligem Stuhlverlust? Jahrelang litt Fiona im Stillen. Sie hatte sich daran gewöhnt, nervös zu sein und nach der nächsten Toilette Ausschau zu halten. Ein kleines Produkt zum Darmmanagement reichte aus, um sie zu beruhigen.

Navina Insert Female User Blog Photo no Caption

Ich war immer in höchster Alarmbereitschaft, ständig in Sorge, dass ich es nicht rechtzeitig zur Toilette schaffen würde, wenn der Stuhldrang einsetzte. Als ehemalige Universitätsprofessorin war ich mitten in einer Vorlesung und stürzte einfach aus dem Raum. Das war peinlich", erinnert sich Fiona.

Fiona flehte die Ärzte jahrelang an und beharrte darauf, dass etwas nicht stimmte. Nach vielen verschiedenen Arztbesuchen erhielt sie schließlich die Diagnose einer Gallensalz-Malabsorption. Ein Zustand, der oft mit versehentlichem Stuhlverlust und Durchfall einhergeht. Obwohl die Diagnose eine gewisse Erleichterung darstellte, musste Fiona immer noch eine Lösung finden, um den ungewollten Stuhlverlust in den Griff zu bekommen. Die langfristige Verwendung von Inkontinenzhosen und -einlagen schloss sie aufgrund möglicher Ekzeme aus.

Dann stellte ihr das medizinische Pflegepersonal ein neues Produkt vor, das Navina Insert. Die Pflegefachkraft fragte Fiona, ob sie es ausprobieren wolle, und erklärte ihr, dass die Erfahrung mit dem Einführen eines Tampons vergleichbar sei, allerdings im Analbereich. Da Fiona aufgrund ihres sauren Durchfalls unter offenen Wunden litt und sich immer wieder bemühte, den Analbereich sauber zu halten, war sie bereit, etwas Neues auszuprobieren. Bei der ersten Anwendung des Navina Inserts unterstützte die Pflegefachkraft Fiona und gab ihr eine kurze Anleitung.

"Es hat nicht lange gedauert, bis ich den Einsatz völlig vergessen hatte. Er ist so bequem - man spürt ihn nicht einmal! Er besteht aus Silikon, ist also flexibel und lässt sich leicht einsetzen. Ich finde, es ist eine fantastische Erfindung", sagt Fiona über das Navina Insert.

Ein beruhigendes Gefühl dank Navina Insert

Fiona beschreibt auch, wie sie mit dem Navina Insert ein Gefühl der Kontrolle und Freiheit zurückgewann. Sie fühlte sich geschützt und sicher. Sie war nicht mehr nervös, wenn sie im Supermarkt oder in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs war. Ihre Freunde bemerkten sogar ihr neues Verhalten in der Öffentlichkeit.

Ausgehen ist jetzt großartig. Ich kann mich in ein Café setzen und einen Kaffee trinken, ohne nervös zu sein - ohne zu befürchten, dass ich einen unangenehmen, peinlichen oder unglücklichen Moment haben werde. Es gibt mir so viel mehr Freiheit zu wissen, dass man den Einsatz bis zu 24 Stunden tragen kann - das verändert das Leben", sagt Fiona.

Fiona lobt den Navina Insert weiter und fügt hinzu, dass die Einsätze sanft und gut konstruiert sind. Außerdem sind sie leicht zu entfernen und zu entsorgen. Fiona ist auch von dem erhöhten Hygienestandard begeistert, den Navina ermöglicht. Mitten in der Nacht mit verschmutzter Bettwäsche aufzuwachen, gehört nun der Vergangenheit an.

Ich habe jetzt mehr Kontrolle. Mit Navina Insert schlafe ich besser, weil ich mich sicherer fühle. Es fühlt sich einfach frischer und sauberer an", sagt Fiona.

Und sie schließt damit ab:

Navina Insert hat mir meinen Seelenfrieden zurückgegeben. Er ist bequem und einfach zu benutzen. Außerdem ist er diskret und leicht zu verstauen. Er passt auch leicht in meine Handtasche. Ich bin ein großer Fan".

 

Erfahren Sie mehr über den Navina Fecal Incontinence Insert

Auch wenn unsere Geschichten wahr sind, können Anwendernamen und Bilder zum Schutz der Privatsphäre geändert worden sein. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Themen: Darmmanagement, Darmfunktionsstörung, ungewollter Stuhlverlust