Eine Revolution in Ihren Händen - die Geschichte zu LoFric Elle

Gepostet von Mareike Lemme, 13.02.2020 09:03:50

Finden sie mich auf:

Zahnpastatube, Butterfly-Öffnungen und spiralförmige Vertiefungen. Bei der Entwicklung unseres brandneuen Frauenkatheters wurden viele kreative Ideen getestet und verworfen. Aber eine Idee hat sie alle übertroffen - und wurde bis zur Perfektion verfeinert. Dies ist die Geschichte von LoFric Elle!

wellspect-lofric-elle

Wir haben uns mit Per Andersin unterhalten, dem Produktentwickler, der von Anfang an an dem Projekt beteiligt war.

- Bei der Entwicklung eines neuen Katheters müssen so viele Parameter berücksichtigt werden. Die Bedürfnisse sind von Individuum zu Individuum unterschiedlich - es ist eine Herausforderung, ein Produkt zu schaffen, das zu allen passt. LoFric Elle bietet für jeden etwas und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Das Ziel des Projekts bestand darin, ein neues Premiumprodukt für Frauen in einem neuen Verpackungstyp zu entwickeln. Klein, diskret und nicht medizinisch. Die Ideen waren vielfältig, einige von ihnen ausgefallen, und so sind wir vorgegangen:

- Es war absolut verboten, Ideen während der Brainstorming-Sitzungen zu kritisieren oder zu stoppen. Mit 50 verrückten Ideen lässt sich viel kreativer sein als mit einer realistischen. Diese Ideen generieren andere Ideen und führen näher an eine neue Lösung.

Werde ein Anwender

Um ein Produkt zu erschaffen, das einen echten Mehrwert für die Anwender darstellt, war es für das gesamte Projektteam von entscheidender Bedeutung, die Bedürfnisse eines Anwenders wirklich zu verstehen. Viele Anwender haben verschiedene Prototypen getestet und Verbesserungsvorschläge gemacht. Die Teammitglieder wollten sich jedoch auch in die Lage versetzen, den Anwendern zur Seite zu stehen.

- Wir haben tatsächlich einen Rollstuhl und eine Toilette gekauft, mit denen wir Toilettenbesuche simuliert, aber auch das Produkt demonstriert haben. Wir haben viele Herausforderungen im Zusammenhang mit der Katheterisierung erkannt und konnten sie entsprechend angehen.

Die Brainstorming-Phase endete mit 15 Prototypen - verglichen und gegeneinander abgewogen, und das Team wählte den vielversprechendsten für die Realisierung aus.

Zeitdruck

Die Produktentwicklung ist ein zeitaufwändiger Prozess, und die Feineinstellung könnte wahrscheinlich ewig dauern, wenn es keine Frist gäbe. In diesem Projekt gab es keinen Raum für Verzögerungen, und die verschiedenen Teams arbeiteten parallel, um die Frist einzuhalten.

- Vorher haben die Teams nacheinander gearbeitet. Als die Entwicklung abgeschlossen war, übernahmen die Maschinenbauer. Diesmal arbeiteten die verschiedenen Funktionen nebeneinander. Wir sind sogar in dasselbe Büro umgezogen, um Diskussionen, schnelle Entscheidungen und Anpassungen zu ermöglichen.

wellspect-per-andersin-elle-entwicklung

In den letzten Jahren sind viele neue Katheter auf den Markt gekommen, aber die Entwicklungen beschränkten sich oft auf Designänderungen. Die Verbesserung des Designs war auch in diesem Projekt wichtig, ohne jedoch die Funktion zu beeinträchtigen. Dieser Katheter bietet eine völlig neue Art der Katheterisierung, mit der mehr Frauen ihre Blase selbst entleeren können.

- Die Hülle wird zu einem Griff, der viele Vorteile bietet. Nicht zuletzt schafft er Distanz zur Pflegekraft, wenn die Anwenderin Hilfe bei der Katheterisierung benötigt. Diese Distanz bedeutet beiden sehr viel.

Jetzt kann das Entwicklungsteam endlich die Früchte seiner Arbeit ernten. Werfen wir einen Blick auf den ersten Katheter der Welt mit einem L-förmigen Griff: LoFric Elle. Der Winkel ändert alles - klicken Sie auf den Link, um herauszufinden wie!

Erfahren Sie mehr über LoFric Elle

Themen: Frauengesundheit, Blasenfunktionsstörung, Intermittierende Selbstkatheterisierung (ISK)