Neue Hoffnung für meine Patienten - der neue Navina Fecal Incontinence Insert

Gepostet von Mareike Lemme, 28.05.2021 07:53:15

Finden sie mich auf:

1246627-Bev Collins Blog Image -HC

Bev Collins arbeitet als Lead Clinical Nurse in Großbritannien. Sie behandelt Patienten mit verschiedenen Blasen- und Darmproblemen und hilft ihnen dabei, ihre Kontinenzversorgung selbst zu verwalten.

Es kann so viele Gründe für Stuhlinkontinenz geben, die sowohl Männer als auch Frauen jeden Alters betreffen. Ich treffe viele Patienten mit den gleichen Symptomen, aber mit sehr unterschiedlichen Hintergründen und Ursachen. Patienten hatten möglicherweise seit ihrer Kindheit Symptome und haben im Laufe der Jahre unterschiedliche Bewältigungsstrategien entwickelt. Stuhlinkontinenz kann auch das Ergebnis eines kürzlichen Vorkommnisses sein - eine jungen Frau mit Komplikationen aufgrund der Geburt oder ein älterer Mann, der sich vom Rektumkrebs erholt.

Mit anderen Worten, neben dem „typischen Patienten mit Stuhlinkontinenz“ gibt es auch noch die Person mit jeweils eigener persönlicher, familiärer, medizinischer, psychologischer und sozialer Vorgeschichte. Was für einen bestimmten Patienten funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für einen anderen.

Aber es gibt einen Wunsch, den alle gemeinsam haben: Den unfreiwilligen Stuhlverlust stoppen. Jetzt.

Ich war ziemlich aufgeregt, als ich zum ersten Mal vom Navina Fecal Incontinence Insert hörte.

„Ich sage das nicht sehr oft, aber ich bin sehr, sehr zufrieden mit diesem Produkt. Ich kann wirklich sehen, dass es einen echten Unterschied im Leben meiner Patienten macht.“

Dieses Hilfsmittel ist sehr einfach zu handhaben und wurde entwickelt, um einen unfreiwilligen Stuhlverlust zu verhindern.

Das erste, was mir auffiel, war, wie harmlos es aussieht.

Es hat eine anatomische Passform und da es aus Silikon besteht, ist es sehr weich und flexibel. Wenn Sie etwas in Ihr Rektum einführen müssen, ist dies für die meisten Menschen ziemlich einschüchternd, aber dieser Stuhlinkontinenz-Einsatz sieht sehr dezent und harmlos aus.

Der Einsatz ist weich und mit Flüssigkeit gefüllt, was ihn sehr flexibel macht. Und wir wollen Flexibilität. Wenn Sie ihn zusammendrücken - und er wird zusammengedrückt, wenn er sich durch den Analkanal bewegt - passt sich die Flüssigkeit im Inneren des Einsatzes an den Körper an. Zu Beginn halten Sie die Einführhilfe in der Hand - er hält den Einsatz beim Einführen wirklich stabil. Wenn der Einsatz eingeführt ist, können Sie die Einführhilfe mit dem normalem Hausmüll entsorgen.

Die Halterung hat am Ende einen breiten Schaft, der am rektalen Schließmuskel anliegt und ihn sicher an Ort und Stelle hält und verhindert, dass sich der Einsatz in den Analkanal bewegt. Sie dient auch als Griff beim Entfernen des Einsatzes und flacht beim Einsetzen ab und bleibt somit bequem.

HubSpot Video

 

Und ja, natürlich musste ich es selbst ausprobieren. Ich muss sagen, ich war überrascht, wie wenig davon beim Tragen zu spüren war. Ich konnte spüren, dass der Halter zwischen meinem Gesäß vorhanden war, aber es war überhaupt nicht unangenehm. Ich trug ihn mehrere Stunden und hatte kein Problem damit durch meinen Tag zu gehen. Ich beschloss sogar, ihn einem härteren Test zu unterziehen und fuhr mit meinem Fahrrad zum Schwimmen ins öffentliche Schwimmbad. Niemand bemerkte ihn und niemand außer mir wusste, dass er da war.

Bisher bestand die Lösung zur Behandlung von Stuhlinkontinenz darin, Einlagen oder Analplugs zu verwenden, die den Stuhl absorbieren. Es ist oft unsauber, unangenehm und unpraktisch. Bei Bedarf verwenden Sie jedoch alles, was verfügbar ist. Und ich habe so viele Männer und Frauen getroffen, die keine Ahnung haben, dass es diese Art von Produkt überhaupt gibt.

Es gibt noch weitere klinische Studien, um zu belegen, wie gut es funktioniert. Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass in naher Zukunft viele der Personen, die ich treffe, das Stuhlinkontinenzmanagement als „vor“ und „nach“ dem Navina Fecal Incontinence Insert bezeichnen werden.

Bev Collins
Clinical Nurse Lead
Wellspect Healthcare UK

Erfahren Sie mehr über den Navina Fecal Incontinence Insert

Themen: Darmfunktionsstörung, Stuhlinkontinenz