Wellspect - Join us! - Zwei Betroffene erzählen live ihre Geschichte

Gepostet von Mareike Lemme, 09.10.2020 09:00:00

Finden sie mich auf:

Wie ist das eigentlich, wenn man sich kathetern muss? Schränkt einen das in seinem Alltag nicht total ein? Und warum müssen sich manche Menschen überhaupt katheterisieren? Auf diese Fragen möchten wir am 15. Oktober während unseres Live-Streams Wellspect - Join us! näher eingehen und haben unter anderem zwei Betroffene ins Studio eingeladen: Thomas Tied, der erste Gewinner unserer Aktion #mutmachgeschichten, und unseren Blogger Hans-Jürgen Rohe.

Gianluca

Thomas TiedThomas Tied, der sympathische junge Mann auf dem Foto kam mit einer Blasenekstrophie zur Welt und musste im Laufe seines Lebens zahlreiche Operationen mitmachen. 2010 stand er dann vor der Entscheidung inkontinent zu werden oder sich einer weiteren Operation zu unterziehen. Er entschied sich für die OP, die ein Mitrofanoff-Stoma mit sich führte. Wie es ist, als junger Mensch hiermit zu leben und was er anderen Betroffenen raten kann, erzählt er uns live im Studio. Wer vorab bereits mehr über Thomas erfahren möchte, findet hier seine #mutmachgeschichte.

Hans-Jürgen RoheBei Hans-Jürgen Rohe wurde Borreliose diagnostiziert, weshalb er im Rollstuhl sitzt. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, sein Leben zu genießen und so oft es geht Ausflüge quer durch Deutschland zu machen. Hierüber berichtet er regelmäßig in unserem Wellspect-Blog. Live aus dem Studio wird er uns berichten, was er unterwegs so alles erlebt, den einen oder anderen Tipp geben und warum er inzwischen von LoFric überzeugt ist. Von seinem letzten Ausflug erzählt er euch auf unserem Wellspect-Blog.

Sie haben eine Frage an Thomas oder Jürgen? Lassen Sie uns Ihre Frage per E-Mail zukommen und die beiden beantworten diese, auf Wunsch auch anonym, während unserer Sendung.


Alle Infos zu Wellspect - Join us!

Themen: Wellspect, Veranstaltung, Join-us