Streifzug durch das "Goldene Mainz" - nicht nur für Rollifahrer

Gepostet von Hans-Jürgen Rohe, 01.10.2019 09:57:34

Für den heutigen Ausflug habe ich mich spontan für das „Goldene Mainz“ entschieden. Nicht nur zur Karnevalszeit ist diese Stadt mit ihren vielen gut erhaltenen Gebäuden einen Ausflug wert. Folgt mir nun auf einen Streifzug zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten in Mainz. Ich habe mich übrigens bewusst für einen Sonntag entschieden, dann ist die Stadt nicht so frequentiert und bietet freiere Blicke auf die „Highlights“, die ich Euch im weiteren Verlauf näher vorstellen möchte.

Weiterlesen

Themen: Anwenderstory, Wellspect, Alltag

Citytrip nach Münster – auch im Rolli kein Problem!

Gepostet von Hans-Jürgen Rohe, 16.09.2019 11:12:41

Ich habe nochmal die letzten Sommertage ausgenutzt, um Nordrhein-Westfalen zu erkunden. Diesmal geht die Reise nach Münster, die Stadt des Westfälischen Friedens, zu der ich Euch gerne mitnehmen möchte.

Weiterlesen

Themen: Anwenderstory, Wellspect, Alltag

Mit dem Rollstuhl unterwegs am Rhein zwischen Bonn-Beul und Königswinter

Gepostet von Hans-Jürgen Rohe, 20.08.2019 09:00:00

Hallo!

Wer mich noch nicht kennt, ich bin Hans-Jürgen und bei mir wurde Borreliose diagnostiziert. Deshalb sitze ich im Rollstuhl, was mich aber nicht davon abhält, mein Leben zu genießen und öfters mal den einen oder anderen Ausflug zu machen. Ich würde euch gerne an meinen Aktivitäten teilhaben lassen, euch motivieren, es mir nachzumachen und euch ein paar Tipps geben. Denn manchmal bedarf es nur „einem K(l)ick“, um mutiger mit der Krankheit umzugehen und das Leben wieder etwas positiver zu sehen.

Kommt heute mit auf meinen Ausflug zwischen Bonn-Beuel und Königswinter…

Weiterlesen

Themen: Anwenderstory, Wellspect, Alltag

Automobilität - Mit Behinderung Autofahren? Na klar!

Gepostet von Mareike Lemme, 03.06.2019 10:56:44

Menschen mit Behinderung sind besonders auf ihr Fahrzeug angewiesen, um unabhängig und mobil zu bleiben. Mit entsprechenden Hilfsmitteln oder Zusatzeinrichtungen am Auto steht sicherem Fahren nichts im Weg. Ganz gleich ob die Beeinträchtigung seit der Geburt besteht, durch eine Erkrankung oder einen Unfall entstanden ist.

Weiterlesen

Themen: Wellspect, Alltag

fuelService – Einfaches Tanken für Fahrer mit Behinderung

Gepostet von Mareike Lemme, 19.03.2019 11:19:19

Tanken ist eine große Herausforderung für Fahrer mit einer körperlichen Behinderung, denn nicht immer ist Personal vorhanden, das helfen kann. Auch ist es den meisten Fahrern peinlich, bei der Tankstelle vorzufahren und zu hupen oder mit dem Behindertenausweis zu winken, um auf sich aufmerksam zu machen. Hier hilft die App fuelService.

Weiterlesen

Themen: Alltag