Die intermittierende Katheterisierung verbessert die Lebensqualität Multiple Sklerose Betroffener

Gepostet von Mareike Lemme, 31.07.2019 11:11:04

Urologische Auswirkungen wie starker Harndrang, unkontrollierter Harnverlust, Blasenentleerungsstörungen und Infektionen gehören zu den häufigsten Symptomen der Multiplen Sklerose. Diese Umstände beeinträchtigen den Alltag und die Lebensqualität der Betroffenen. Darüber hinaus leiden MS-Patienten häufig an sogenannten 'Pseudo-Schüben' in Verbindung mit Infektionen des Harntrakts. Das damit verbundene Fieber führt zu einer zeitweiligen Verschlechterung der Nervenimpulsübertragung. Es können ähnliche Symptome wie bei einem echten Schub auftreten, so dass eine stationäre Behandlung notwendig ist.

Weiterlesen

Themen: ISK, Inkontinenz, Multiple Sclerosis (MS)

Leben mit Stuhlinkontinenz

Gepostet von Mareike Lemme, 05.07.2019 10:30:00

Für viele Menschen ist das Leben mit einer Darmerkrankung mit einer scheinbar endlosen Suche nach Antworten verbunden. Teilweise kann sich das bisherige Leben grundlegend verändern, da die Betroffenen aufgrund der Symptome stark eingeschränkt sind. Es braucht Zeit und Mut, nach Wegen zu suchen, um die Situation bestmöglich zu bewältigen.

Weiterlesen

Themen: Inkontinenz, Transanale Irrigation (TAI), Darmmanagement

Reisetipps für Katheteranwender

Gepostet von Mareike Lemme, 28.05.2019 09:05:00

Ob Urlaub in Deutschland oder eine Reise nach Fernost. Mit der richtigen Vorbereitung ist die intermittierende Katheterisierung auch auf Reisen kein Problem. Damit auch Sie entspannt in den Urlaub starten können, haben wir ein paar Reisetipps für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen

Themen: Blasenentleerung, Inkontinenz, Multiple Sklerose (MS)

Ich war 26 Jahre alt als ich die Diagnose Multiple Sklerose erhielt

Gepostet von Mareike Lemme, 20.05.2019 09:30:00

Es war ein normaler Morgen, abgesehen von der Tatsache, dass Lee mit einem seltsamen Kribbeln und Taubheitsgefühl in seiner Hand aufwachte. Als der Tag verging, stieg die Taubheit den Arm hinauf bis zu seiner Schulter.

Weiterlesen

Themen: Blasenentleerung, Inkontinenz, Multiple Sklerose (MS)

Kontinente Harnableitung und ISK

Gepostet von Mareike Lemme, 08.02.2019 11:29:39

Seit über 30 Jahren werden die unterschiedlichen Verfahren der Harnableitung durch Darmsegmente erfolgreich angewandt. Erforderlich kann eine solche Operation werden, wenn in die Muskulatur der Harnblase ein Tumor eingewachsen ist. 
Weiterlesen

Themen: ISK, Blasenentleerung, Inkontinenz